02.01.2019

Erstes Training im neuen Jahr startet mit einem richtigen Kracher. Chris Ponz besuchte die Wolves in Fuschl und machte das erste Training im Jahr zu einem richtig coolen Erlebnis.

Chris Ponz ist ein U19 Trainer aus Wien und spielt mit seiner Mannschaft ÖMS. Er betreut weiters die U16 Damen Nationalmannschaft Österreichs und wurde im letzten Jahr Europameister der Gruppe C.

Er ist auch Individual Coach und spezialisiert auf Athletik und Basketballspezifische Koordination. Genau das waren auch die Themenbereiche des Trainings.

Die Kids haben alle brav mitgemacht und sich sehr gut geschlagen und Trainer Markus bekam viele gute Tips für den Ausbau des Trainings in diesen Bereichen.

VIELEN DANK CHRIS FÜR DIESE SUPER ERFAHRUNG UND DEIN ENGAGEMENT UND EXPERTISE!!

Chris Ponz hat übrigens versprochen  wieder zukommen und wird künftig hin und wieder bei den Wolves vorbeischaun und die Wadeln viririchten. 😉

Die Bilder des Trainings findet ihr hier und auch in der Gallery:

Leave a comment

Sign Up

Become a member of our online community and get tickets to upcoming matches or sports events faster!