Am 29.01.22 sind die U8, U10 und U12 der Fuschl Wolves nach Gmunden zu einem kleinen Turnier aufgebrochen.

Leider waren die Wolves Corona bedingt dezimiert und auch Training fand nur sehr unregelmäßig im Jänner statt. Umso mehr freuten sich alle auf das Spiel.

Die Gmunder waren insgesamt überlegen und man musste sich schlussendlich in allen Spielen geschlagen geben. Dennoch sind die Coaches “Max” und “Bali” sehr glücklich über den Verlauf und vorallem die Lernkurve von Spiel zu Spiel.

“Wir haben uns schon sehr gesteigert und wissen genau an welchen Dingen wir noch arbeiten müssen. Ich bin sicher, das wir uns noch diese Saison sehr steigern werden!”, so Coach “Max” nach dem Ende der U12 Partie gegen Gmunden 2.

Macht so weiter liebe Kids und ihr werdet für euer fleissiges regelmäßiges Training belohnt werden.

Vielen Dank auch an alle Eltern die in großer Anzhl mitfuhren und auch so gut es ging mithalfen wo Probleme auftraten. Es ist ein tolles Gefühl so eine Community in dem Verein zu haben!

Euer,

“Max”

Leave a comment

Sign Up

Become a member of our online community and get tickets to upcoming matches or sports events faster!